Discgolf für den Nachwuchs

Das Otto-Hahn-Gymnasium hat am Samstag zum großen Sportfest eingeladen. Anwesend waren alle Schüler von der 5.-12. Klasse, die in jeweils 2×2 Stunden in diverse Sportarten schnuppern konnten. Neben Lacross, Basketball, Ultimate Frisbee und vieles mehr waren Ralle und ich natülich auch am Start, um die zukunftssichere Breitensportart Discgolf zu präsentieren. Eine schöne Sache um den Sport bekannter zu machen und Nachwuchs zu gewinnen. Um Begeisterung mussten wir nicht kämpfen, nach den ersten Versuchen waren nahezu alle voll im Geschehen. Gespielt wurde nach einer kleinen Einführung in Spielregeln, Wurftechnik und Putten ein schnell konzipierter 5 Bahnenparcours im Doubles-Modus. Alles in allem eine sehr schöne Angelegenheit aber seht selbst. Der einzige Wehrmutstropfen: Auf die viel gestellte Frage, wo denn in der nähe ein Discgolf Parcour steht um mal richtig zu spielen, konnten wir leider keine gute Antwort geben. Weiterhin fehlt in Köln und Umgebung eine geeignete Möglichkeit den Sport auf einem fest installiertem Parcour zu praktizieren. Wir bleiben dran, eine Millionenstadt ohne Discgolf darf nicht sein!

Abwurf Bahn 1

Abwurf Bahn 4, die Spieler der Ultimate Frisbeegruppe schauten schon ganz neidisch…

Putt, Putt, Putt…

1.Gruppe von 12-18 Jahre…die ganz kleinen warfen im Schnitt weiter :-)

2. Gruppe

Tags »

Autor:
Datum: Samstag, 30. Juni 2012 21:43
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein, Kettenjeklüngel-News, Medien

Diesen Artikel kommentieren

3 Kommentare

  1. 1

    oh da war aber fleißig!! sehr schön und danke für die gute zusammenarbeit..:)

  2. 2

    Hallo,
    habe bereits versucht, Florian Menzel zu erreichen, da ich Interesse am Discgolf habe. Könnt Ihr mich zurückrufen ?
    Meine Rufnummer lautet: 0221-7328422.

    Gruß Rainer

  3. 3

    Ja,
    es war sehr schön und ich fand es nett mit zu machen.
    Ihr könnt ja beim nächsten mal mit Drivern weiter machen,
    weil ich habe mir auch ein paar Scheiben gekauft und der Driver liegt einfach besser in der Hand finde ich zum Vorhand werfen, aber Rückhand geht besser mit dem Putter als ich würde mich freuen wen ihr irgend wann wen wieder bei uns an der Schule so ein Sporttag ist euch wieder zu sehen.

    Max

Kommentar abgeben